Information

Das Komplex der Kapellen von San Vivaldo liegt heutzutage innerhalb der Gemeinde von Montaione, deren Kreisstadt ein Dorf mit ungefähr 3500 Einwohner ist und wenige Kilometer vom Jerusalem der Toskana entfernt liegt.

Einige Informationen über Montaione

Montaione liegt 341m über dem Meeresspiegel im Herzen der Toskana in der Provinz Florenz. Seine Wirtschaft stützt sich hauptsächlich auf den Tourismus, was durch eine ausgedehnte, unberührte Landschaft ermöglicht wird, in der sich wirkliche Kunst-, Geschichts- und Kulturschätze befinden, die weniger bekannt, aber genauso wertvoll sind, wie z.B. San Vivaldo. 
Darum lädt die auf die Erhaltung und Aufwertung des Territoriums bedachte Gemeinde Montaione all diejenigen ein, die ihren Urlaub in der Toskana verbringen möchten, dieses Erbe von unschätzbarem Wert zu besichtigen.

Unterkünfte und Essen

S. Vivaldo und Montaione können als Ausgangspunkt für Ausflüge nach S.Gimignano, Certaldo, Volterra oder Monteriggioni und als Ort zum Entspannen dienen; dazu stehen 80 Unterkünfte mit mehr als 2600 Bettplätzen in Drei- oder Vier- Sterne-Hotels, Ferienhäusern oder Wohnungen auf Bauernhöfen zur Verfügung. In der Gegend um Montaione gibt es zudem 16 Restaurants, davon eines im Kloster San Vivaldo selbst, wo man die Spezialitäten der toskanischen und montaionesischen Küche genießen kann.

Montaione heißt Sie willkommen und lädt Sie - unabhängig von Ihrem Budget und Ihren besonderen Wünschen - zu einem angenehmen, unvergesslichen Urlaub ein.
aaa